Marketing Team

Annika Aumüller

Vorstand für Marketing

Mein Name ist Annika Aumüller, 22 Jahre alt, und ich bin momentan im 5. Semester. Letztes Wintersemester war ich ein Teil des Human Rights Moot Court Teams. Dies war eine sehr schöne Erfahrung und hat mir einen Blick über den Tellerrand des „normalen“ Studiums gewährt. Durch dieses Erlebnis habe ich mich auch für das Engagement bei Elsa entschieden. Nun in meinem ersten Amtsjahr freue ich mich sehr im Bereich Marketing meine Kreativität und Teamfähigkeit einzubringen. Besonders Spaß bereitet mir auch der Austausch mit Kommilitonen, weshalb ich Marketing als ein gutes Medium hierfür empfinde. In meiner Freizeit reise ich gerne und spiele Volleyball.

Ruby Salaman

Direktorin für Marketing

Mein Name ist Ruby Salamann. Ich bin 20 Jahre alt und studiere nun im dritten Semester.

Ich beginne mein erstes Amtsjahr bei ELSA-Halle e.V.. Dazu habe ich mich entschieden, weil ich im Team Marketing die Möglichkeit habe, meine Kreativität und verschiedene Ideen in Projekten einzubringen und somit einen wünschenswerten Ausgleich und Kontrast zum Studienalltag zu schaffen.

Außerdem bietet ELSA für mich eine tolle Plattform, um mit Menschen ähnlicher Interessen zusammenzukommen, sei es durch Veranstaltungen des Teams oder Reisen.

Außerhalb des Studiums spiele ich Handball und reite. Zudem unterstütze ich Schüler im Rahmen der Nachhilfe.

Laetitia Weiß

Direktorin für Marketing

Ich bin Laetitia Weiß, 20 Jahre alt und studiere derzeit im 3. Semster Jura an der Uni Halle. In meinem ersten Studienjahr habe ich schnell festgestellt wie viele der Veranstaltungen für Studierende von ELSA organisiert werden und mich gefragt wer eigentlich dahinter steht. So lernte ich den Vorstand kennen und beschloss Mitglied im Marketingteam zu werden.

Meine Aufgabe liegt dabei vor allem in der Veröffentlichung des Newsletters, der mir die Möglichkeit gibt schriftlich und gestalterisch kreativ zu werden. Neben dem manchmal anstrengenden und theoretischen Lernstoff ist das eine super Abwechslung und bietet mir einen Ausgleich, bei dem ich trotzdem etwas sinnvolles beisteuern kann. Ich bin gespannt auf die kommende Zeit bei ELSA!